Hochzeit & Co. – das perfekte Menü für traumhafte Feiern!

Der schönste Tag des Jahres: Die Hochzeit gehört für viele Paare zu DEN Highlights im Leben. Der Tag des Ja-Worts soll unvergessen schön werden. Zu einer romantischen Trauung und der anschließenden Feier gehört natürlich auch ein perfektes Menü für die Hochzeitsgäste dazu. Auch für Familie, Freunde und Angehörige sollen die Hochzeit oder ähnliche Privat-Events zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Mit dem richtigen Catering steht dem nichts mehr im Wege. Zusammen mit Neo Catering geben wir Ihnen Vorschläge für Buffets und Menüs, damit Ihre Feier zu einem besonderen Erlebnis für alle Beteiligten wird:

Das klassische Grillbuffet

Beim klassischen Grillbuffet gibt es als Vorspeisen Kartoffelsalat mit Gurke und verschiedenen Kräutern, Tomatensalat mit fischem Frühlingslauch, Blattsalate mit Walnüssen,
Speck und gerösteten Bauernbrot-Croûtons an Honig-Senf-Dressing sowie herzhaftem Bauernbrot, Minibrötchen sowie Walnussstangen mit Salz- und Tomatenbutter.

Als Hauptgang folgen Käse-Rindsknacker, zarte Schweinenackensteaks und leckere Gemüsespieße vom Grill. Dazu stehen Dips und Saucen wie Radieschen-Quark, Senf, Ketchup sowie Barbecue Sauce zur Verfügung.

Als Nachspeise wird Dessert im Glas mit Vanillequark zusammen mit frischen Beeren serviert.

Das Hochzeits-Buffet

Das spezielle Hochzeitsbuffet beginnt mit den Vorspeisen Vitello Tonnato, Cocktail von Shrimps mit roter Paprika, Strauchtomaten und Mozzarella mit Basilikum-Pesto, gefüllte Poulardenbrüste auf knackigem Rucolasalat, diverse Blatt- und Rohkostsalate mit zweierlei Dressings sowie Partybrötchen.

Als Zwischengang wird eine klassische Hochzeitssuppe serviert.

Im Hauptgang warten zartes Lachsfilet unter der Kartoffelkruste auf Rahmlauch, Rosa Roastbeef mit Schalotten-Sauce, Maishähnchenbrust in italienischem Chiant-Weini geschmort, zudem gibt es Tagliatelle mit Spargelragout.

Als Beilagen stehen frisches Marktgemüse, Kartoffelgratin und gemischter Wildreis zum Genießen bereit.

Als kröhnenden Abschluss gibt es Créme brûlée von der Tonkabohne und Vanille, cremiges Mousse au chocolat mit Himbeercoulis sowie Käsevariation mit Feigensenf und Balsamiconüssen.

Das mediterrane Buffet

Ein kulinarisches, südländisches Highlight stellt das mediterrane Buffet dar. Als Vorspeisen sollen knackiger Rucola-Salat mit Kräuter-Dressing und frischem Parmesan, Strauchtomaten und Mozzarella mit Basilikumpesto, luftgetrockneter Serranoschinken mit Honigmelone und schhließlich Baguette mit Landbutter zum Appetit anregen.

Als Hauptspeise warten frische Hähnchenbrust mit Landschinken und Salbei, 
dazu Ratatouille und Rosmarinkartoffeln sowie Kartoffelgnocchis in leichter Salbeibutter mit knackigen Cherrytomaten.

Zum Dessert dürfen sich die Gäste auf Mousse au chocolat mit Himbeercoulis, Mascarponetörtchen mit Rosmarinkirschen, Himbeer-Tiramisu mit Kokosraspeln, Tartelette von Valrhona Schokolade mit Passionsfruchtgelee, leckere Crème brûlée von der Tahiti-Vanille sowie Café-latte Mousse mit Karamell-Crumble freuen!

Wir wünschen einen guten Appetit und tolle Feiern! 🙂